Babelsberger Themenabende zum Reformationsgedenken 2017

Do., 07.09.2017, 19.30 Uhr, Saal

Babelsberger Themenabende zum Reformationsgedenken 2017.
Eine Veranstaltungsreihe der Evangelischen Kirchengemeinde Babelsberg
Reformation in Brandenburg

PD Dr. Andreas Stegmann (Humboldt-Universität zu Berlin)

Die geschichtlichen Wirkungen der Reformation in Brandenburg sind sowohl von kirchlicher als auch von politischer und gesellschaftlicher Bedeutung. Der Themenabend geht der Frage nach, wie die Ideen der Reformation das Land Brandenburg geprägt haben. Dies geschieht auch mit Blick auf die am 08.09.2017 eröffnende Ausstellung „Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg“ im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte.

Eintritt frei

 

Zurück