Ausstellung:

"i konkret @ abstrakt !" - eine expressive Fotoausstellung von Moenchsleben

Ausstellungszeitraum: 18.04.-16.06.2017

In dieser Ausstellung werden großformatige Fotografien präsentiert, die, wie der Titel schon andeutet, Konkretes und Abstraktes verbinden oder auch trennen. Das bezieht sich auf Inhalte und auf die äußere Form. Durch eigensinnige Perspektiven, Linien, Strukturen, Farben und Formen eröffnet sich dem Betrachter ein Potpourri an gegenständlichem Bekannten und abstrakten nicht zu Identifizierenden. So kann sich hinter einem Foto eine Geschichte eröffnen, ein anderes wiederum als inhaltsleer mit einer bestimmten Ästhetik darstellen. Die kleine Retrospektive verkörpert das über 20 jährige Schaffen des Fotografen, der selbst, wie er sagt, in seiner Halbzeit angekommen ist.
Konkret kann der Betrachter im Salon das Thema Wasser, Meer und Strand fast meditativ auf sich wirken lassen. In den anderen Räumen gibt es Fotocollagen zum Thema Architektur, Blumenextraktionen, in sich verschwimmende Musikinstrumente, opulente Deckenfenster, geheimnissvolle Treppenhäuser, mystisch wirkende Räume mit Personen, die mit dem Rücken zum Betrachter gewandt sind und experimentelle abstrakte Fotografien, die durch Lichtmalerei entstanden sind. Die ausgestellten Arbeiten zeigen den Spagat alter und neuer Foto-Themen des Künstlers, die inhaltliche Schlüsse ziehen lassen und den Blick auf Formästhetik und Stil schärfen. Genau das zieht sich wie ein roter Faden durch die Ausstellung.

Besichtigung: Montag bis Freitag 13 bis 17 Uhr, außer bei Vermietungen. Gruppen bitte telefonisch voranmelden.